Fernando de Noronha

Fernando de Noronha

Fernab vom brasilianischen Festland liegen diese Inseln. Fernando de Noronha ist eine Inselgruppe vulkanischen Ursprungs, bestehend aus 21 Inseln, die 350 km von der Küste entfernt liegen. Die Flugzeit von Recife beträgt genau 1 Stunde.

Paradies

Paradies

Zwar ist von den üppigen Wäldern, von denen Darwin 1832 berichtete, wenig übriggeblieben, aber bis heute laden die herrlichen Strände zum Relaxen ein und das klare Wasser bietet ideale Bedingungen für Taucher.

Pousada

Pousada

Die Unterkünfte bieten erholsame Atmosphäre und verfügen über Aircondition, eigenes Bad und WC. Reichhaltiges exotisches Frühstück bietet einen guten morgendlichen Start.

Delfinbucht

Delfinbucht

Unvergesslich bleibt ein Besuch der Delphinbucht. Hier tummeln sich diese intelligenten und zutraulichen Meeressäuger und führen eine wahre Schau voller Lebenslust und Eleganz vor. Jeden Tag kann man dieses Spektakel beobachten.

Delfine

Delfine

Spinner- oder Kreiseldelphine haben ihren Namen von der Fähigkeit, hoch aus dem Wasser herauszuspringen und eine Serie von Drehungen und Saltos hinzulegen, oftmals in ganzen Serien.

Tauchen in Noronha

Tauchen in Noronha

Ausgedehnte Schnorchel- oder Tauchgänge bieten einen Einblick in die faszinierende Unterwasserwelt. Man trifft auf einen unvorstellbaren Reichtum an Fischen und Pflanzen. An fast allen Stränden werden Taucherbrillen, Schnorchel und Flossen zum Verleih angeboten. Auf der Insel gibt es auch mehrere Tauchbasen.